Bamboo Garden THAI Rezepte

Asiatisch gebeizter Lachs

Koriander-Grün waschen, trocken schleudern und mit den Stielen klein schneiden. Die Limette waschen und in grobe Stücke schneiden. Den Ingwer etwas klein hacken. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Salz, Zucker und Pfeffer, mischen. 1/3 der Mischung auf den Boden einer Auflaufform streuen. Den Lachs mit der Hautseite nach unten darauf legen und Koriander, Limette, Frühlingszwiebeln und Ingwer bestreuen. Die restliche Würzmischung über den Lachs verteilen. Die Form mit einer Folie abdecken. Den Lachs im Kühlschrank etwa 30 Stunden marinieren. Während der Marinierzeit den Lachs hin und wieder wenden. Den Lachs aus der Beize nehmen, die groben Zutaten entfernen und kurz trocken tupfen.

Serviervorschlag: Lachs in dünne große Scheiben schneiden, auf einen Teller anrichten, ein kleines Salatbukett anlegen und dieses mit Bamboo Garden Thai Curry Sauce begießen. Ein Schälchen Bamboo Garden Krupuk dazu servieren.

Zutaten

500 g Lachsfilet ohne Gräten, vom Fischhändler
35 g Salz
30 g Zucker
1 Limette
2 Stängel Frühlingszwiebeln
2 Scheiben frischer Ingwer
10-15 g Koriander-Grün

Zutaten von Bamboo Garden

1 TL
1 Flasche