Bamboo Garden THAI Rezepte

Hähnchen-Erdnuss-Curry mit Paprika und Koriander

Jasminreis in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung garen.

Inzwischen das Hähnchenbrustfilet abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und in dünne Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen. Currypaste zugeben und unter Rühren kurz anbraten. Kokosmilch dazugießen und glattrühren. Brühe unterrühren und einmal aufkochen lassen.

Hähnchenfleisch in die Kokossauce geben und zugedeckt 5 Minuten bei kleiner Hitze kochen lassen.

Inzwischen die Paprikaschoten vierteln, entkernen, waschen und quer in dünne Streifen schneiden.

Koriander waschen, trockenschütteln und die Blättchen abzupfen. Erdnüsse grob hacken.

Paprikastreifen und die Hälfte der Erdnüsse zum Curry in die Pfanne geben, 2 Minuten weitergaren.

Kochbeutel abtropfen lassen, öffnen und den Reis auf 2 Teller verteilen. Curry mit Salz und Sojasauce abschmecken. Koriander unterheben. Curry auf dem Reis anrichten und mit den restlichen Erdnüssen bestreuen.

Zutaten für zwei Personen

125g Jasminreis
salz
200g Hähnchenbrustfilets
200 ml Kokosmilch (9% Fett)
300ml Geflügelbrühe
2 Paprikaschoten
5 Stiele Koriander
2 EL Erdnusskerne

Zutaten von Bamboo Garden

1 EL BIO Sesamöl
2 TL Curry-Paste, rot
BIO Sojasauce