Bamboo Garden INDIA Rezepte

Scharfes Lammcurry

Lammwürfel mit Salz würzen. Das Erdnussöl in einem Schmortopf erhitzen, das Lammfl eisch dazugeben und rundum anbraten. Zwiebelwürfel dazugeben und 5 Minuten dünsten. Tomatenmark einrühren und weitere 3 Minuten dünsten. Mit etwas Fleischbrühe ablöschen, aufkochen und unter Rühren vollständig reduzieren. Restliche Fleischbrühe, die Knoblauchpaste und das Currypulver zugeben. Das Fleisch im geschlossenen Topf bei mittlerer Hitze etwa 20 Minuten garen, dabei gelegentlich rühren. Nun das vorbereitete Gemüse zum Fleisch geben und bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten gar schmoren. Vor dem Servieren Bamboo Garden Currypaste hot „Vindaloo“ einrühren.

Gemüsegarnitur, gewaschen und geschält:: Zum scharfen Lammcurry schmeckt am besten Basmati-Reis. Nach Wunsch das Lammcurry mit Mango Chutney mild verfeinern und mit Koriander garnieren.

Beilage: Zum scharfen Lammcurry schmeckt am besten Basmati-Reis. Nach Wunsch das Lammcurry mit Mango Chutney mild verfeinern und mit Koriander garnieren.

Zutaten für vier Personen

800 g grob gewürfelte Lammkeule
2 gewürfelte Zwiebeln
2 EL Tomatenmark
600 ml Fleischbrühe
1 EL Curry „Goldelefant“, (z. B. von Fuchs Gewürze)
1 TL Kattus Knoblauchpaste (z.B. von Kattus)
Salz
1 Bund Frühlingszwiebeln
10 kleine Frühbeetkarotten
100 g grüne Bohnen