Bamboo Garden JAPAN Rezepte

Temaki-Sushi mit Hähnchenbrust

Sushi-Reis nach Packungsanweisung zubereiten. Hähnchen in feine Streifen schneiden und in wenig Wasser 5 Minuten köcheln lassen. Herausnehmen, abkühlen lassen, mit China-Würzmischung und 2 EL Soja-Sauce würzen. Geputzten Blattspinat blanchieren, eiskalt abschrecken, ausdrücken, wieder auflockern und mit 1 EL Soja-Sauce würzen. Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett rösten und abgekühlt mit dem Spinat vermengen. Wasabi mit einigen Tropfen Wasser zu einer kompakten Masse verkneten. Reis mit etwas Wasabi verfeinern, 8 Bällchen formen. Nori-Blätter halbieren. Ein Reisbällchen auf die linke Seite des Nori-Blattes legen (raue Seite nach oben), Spinat und Hähnchen danebenlegen, Nori-Blatt von unten leicht schräg nach oben einschlagen und zu einer Tüte rollen. Nach eigenem Gusto in Soja-Sauce mit etwas eingerührtem Wasabi dippen. Dazu Gari in separaten Schälchen servieren.

Tipp:

Kleben Sie das Ende des Nori- Blattes mit einem Reiskorn fest.

Zutaten für vier Personen

150 g Hähnchenbrust
150 g frischer Blattspinat
2 EL geröstete Sesamsamen